Jugendfußballturnier an Pfingsten war wieder ein toller Erfolg

 

Traditionsgemäß fand auch in diesem Jahr wieder das Jugend Pfingstturnier in Arzbach statt. Mit gewohnter Routine wurde das Turnier vorbereitet und so konnten die Arzbacher an den zwei Turniertagen 40 Jugendmann-

schaften mit insgesamt 460 aktiven Spielerinnen und Spielern aus dem Koblenzer- und Westerwaldkreis sowie aus den benachbarten Orten des Rhein-Lahn Kreises auf dem Sportgelände Burgwiese begrüßen.

 

Auch in diesem Jahr sorgte der Wettergott wieder für beste Bedingungen und so konnte das Turnier am Pfingstsamstag bereits um 10:00 Uhr starten. Bei den Bambinis waren 120 Spielerinnen und Spieler aus 10 Mannschaften mit Trainern, Betreuern und einer riesigen Fangemeinde angereist, die hier für eine super Stimmung und eine tolle Unterstützung der Kleinsten sorgten.

 

Die Teams traten auf zwei Spielfeldern gegeneinander an und das begeisterte Publikum konnte sich tolle Spiele und vieler Tore erfreuen. Die Kids waren mit einem Riesenspaß bei der Sache und so war auch die ein oder andere Niederlage schnell vergessen - spätestens bei der Überreichung der Medaillen konnte man in
glückliche und zufriedene Kinderaugen schauen.

 

Direkt im Anschluss folgte das Turnier der F Jugenden bei dem sich 12 Mannschaften auf zwei Spielfeldern gegenüber standen. Auch hier sorgten die Fußballkids durch tolle Spiele und zahlreiche Tore für einen perfekten Fußballnachmittag.

 

Highlight war hier sicherlich die Teilnahme der „Great Notley Falcons“ einer befreundeten Mannschaft aus London. Ab 16:00 Uhr standen sich dann noch fünf Teams der C-Jugenden gegenüber. Hier ging es dann natürlich schon etwas mehr zur Sache, wobei die Spiele jederzeit absolut fair verliefen. Die Arzbacher erreichten hier einen tollen und absolut verdienten zweiten Platz.

 

Der Pfingstsonntag stand im Zeichen der E - und D-Jugenden. Bei der E-Jugend wurden zwei Gruppen mit je fünf Mannschaften gebildet und die Arzbacher konnten aufgrund der hohen Personaldecke mit zwei Mannschaften antreten. Beide Teams gingen hochmotiviert ins Turnier und zeigten eine hervorragende Leistung, konnten aber letztendlich aufgrund der sehr starken Konkurrenz keinen der begehrten ersten drei Plätze erreichen.

 

Den Abschluss des Turniers machten die Jungs und Mädels der D–Jugenden. In spannenden und vor allem fairen Begegnungen wurde aufgrund der mittlerweile sommerlichen Temperaturen ordentlich geschwitzt. Eine super Leistung zeigten auch hier wieder die beiden Arzbacher Teams. Platz 2 war die verdiente
Belohnung und es konnte ordentlich gefeiert werden.

 

Als Fazit bleibt, das alle Fußballkids hier in Arzbach an zwei Tagen wieder allerbeste Werbung für den Fußball gemacht haben. Wir sagen vielen Dank an alle angereisten Mannschaften aus Nah und Fern, ohne die dieses großartige Fußballfest nicht möglich gewesen wäre.

 

Auch den vielen Helferinnen und Helfern, ob in der Organisation, im Auf- und Abbau, bei der Kuchen- oder Getränkeausgabe, den Grillteams, unseren Schiedsrichtern, den Arzbacher Geschäften für ihre Unterstützung und dem Förderverein des SVA sei an dieser Stelle ausdrücklich gedankt.

 

Wir freuen uns schon jetzt auf die neue Fußballsaison und laden alle Mädels und Jungs die Lust auf Teamsport und Spaß am Fußball haben herzlich ein bei uns mitzumachen. Nähere Infos unter www.svarzbach.de oder telefonisch bei Jugendleiter Guido Diel unter 02603/504365.