E-Jugend JSG Arzbach/Bad Ems 2013/14

SG Bad Ems – JSG Oelsberg II 6:2 (2:1)

 

Am 29.03.2014 trafen bei tollem sonnigen Wetter, beide Mannschaften in Bad Ems auf dem Kunstrasenplatz im Stadion Bad Ems aufeinander. Die beiden Trainer Wolfgang (Hömbi) Hömberg und Patrick Orth hatten ihre Jungs super eingestellt. Gleich zu Beginn des Spiels stellten die E-Junioren der JSG Bad Ems klar, wir spielen hi er zu Hause, und die 3 Punkte bleiben hier auch. Es war ein tolles Spiel, und gewonnen hat auch der bessere an diesem Tag. Man sah sehr schöne Kombinationen, die meistens auch mit einem abgeschlossenen Torschuss endeten. Zur Halbzeit stand es 2:1

 

Ab dem Pfiff zur 2. Halbzeit ging das muntere Tore schießen los, und so stand es dann auch am Ende Hochverdient 6:2 für die JSG Bad Ems Bravo sagt der Jugendleiter weiter so, dieses Spiel war eine Werbung für den Junioren-Fußball. Viele Eltern bejubelten mit der Mannschaft, dann den Sieg.

 

Hier die Torschützen: 6. Minute 1:0 Artur Weber, in der gleichen Minute 2:0 Calvin Brunk, 20. Minute 2:1 Halbzeitstand, 27.Minute 3:1 Artur Weber, 32. Minute 4:1 Calvin Brunk, 35. Minute 5 :1 Calvin Brunk, 50. Minute 6:2 durch Simon Diel.

Hier die Mannschaftsaufstellung: Felix Schork, Luis Hömberg, Artur Weber, Enes Malik Percin, Simon Diel, Calvin Brunk, Juri Buguev, Stanley Luke Deutesfeld, Mika Wittler, Joshua Yannik Blatt

 

Augst-Hallenmasters in Neuhäusel
 
Am 01. + 02.02.14 fand wieder einmal das traditionelle Jugendfussball- Augst-Masters in Neuhäusel statt. Da durfte sonntags unsere E-Jugend der JSG Arzbach/Bad Ems natürlich nicht fehlen. Unsere Gruppe war mit JSG Augst I, SV Hillscheid sowie EGC Wirges stark besetzt und verhieß nichts Gutes… Umso schöner war ein hart erkämpftes 2:2 im ersten Spiel gegen Wirges. Im zweiten Spiel mussten wir uns dann mit 0:2 dem verdienten späteren Turniersieger Augst I geschlagen geben.

Im entscheidenden letzten Gruppenspiel waren unsere Jungs von Beginn an hellwach auf dem Platz und es gelang ein 3:0 Sieg gegen Hillscheid. Damit schoben wir uns auf Platz 2 der Gruppe und kämpften gegen den FC Horchheim um den Einzug ins Finale.

Nach einem wirklich klasse Spiel stand es absolut verdient 2:2. Im anschließenden 7-Meter Schießen war Horchheim dann allerdings unbezwingbar. Trotzdem hatte unsere Truppe durch eine kämpferisch tadellose Gesamtleistung noch die Chance auf den 3. Turnierplatz.

In diesem Spiel gegen den SC 2009 Lahnstein konnten sich unsere Jungs selbst belohnen und erzielten quasi in der letzten Minute noch den Treffer zum 2:1 Endstand. Dieses Ergebnis war ein wirklich toller Erfolg unsere E-Jugend der JSG Arzbach/Bad Ems, zumal wir an diesem Tag unsere zwei verlorenen Spiele lediglich gegen Teams einstecken mussten, die auf dem Feld in der Leistungsklasse im Kreis Koblenz spielen.
 
Vor diesem Hintergrund gab es bei der Siegerehrung noch das i-Tüpfelchen für die Mannschaft als unser Simon Diel zum besten Spieler des Turniers gewählt wurde.
 
Vielen Dank noch einmal Richtung JSG Augst für dieses wirklich gelungene und wie immer klasse organisierte Hallenturnier! Nächstes Jahr kommen wir wieder…
Mannschaftsfoto der Spieler von links nach rechts: Viktor Altach, Felix Schork, Juri Buguev, Luis Hömberg, Calvin Brunk, Enes Percin, Simon Diel. (Die Trainer im Hintergrund sind nicht so wichtig)
 
Simon Diel nach seiner Wahl zum besten Spieler des Turniers