D-Jugend JSG Arzbach/Bad Ems 2013/14

Das war's. Am Samstag hatte die D-Jugend Ihr letztes Meisterschaftsspiel bei der TuS aus Koblenz. Trotz der 1:5 Niederlage kann man wieder auf eine tolle Saison zurückblicken. "Platz 6. in der Leistungsklasse Koblenz ist für uns ein riesen Erfolg". Nach Platz 1 in der Qualifikationrunde stand fest, dass man sich wieder mit den BESTEN aus Koblenz messen darf. 3 Siege 2 Unentschieden und 9Niederlagen stehen zu buche. Am kommenden Wochenende startet dann der Ausflug für einen Teil der Mannschaft nach Droitwich (England) an. Der Schlusspunkt folgt dann am Pfingstwochenende Freitag 06.06. Freundschaftsspiel Kunstrasen Bad Ems gegen Grest North Falcons (England). Samstag 07.06. Abschlusstour und Sonntag 08.06. Pfingstturnier zu Hause von 11.00-14.00 Uhr.

Nach dem Spiel ging es zum gemeinsamen Essen zum gelben "M".

Die D-Jugend gewinnt Ihr erstes Spiel gegen die JSG Dieblich in der
Leistungsklasse und belegt somit den 6. Platz in der Liga.

Die Freiluftsaison für die D-Jugend hat wieder begonnen. So macht man
sich bei 17 Grad und Sonnenschein auf der Auswechselbank warm. Nebenbei konnte
man auch in einem tollen Spiel mit 3:3 den ersten Punkt im Jahr 2014 in
Höhr-Grenzhausen einfahren. 

Die JSG Arzbach-Bad Ems belegte im Hallenturnier der JSG Augst in
Eitelborn den 2. Platz. 

Besonderheit am Rande: Unsere Nr. 1 Sean Autor wurde von den Trainern
als Spieler des Turniers gewählt. Herzlichen Glückwunsch.

Einen schönen Pokal gab es natürlich auch noch.

Alles gegeben beim Hallenmasters 2014 in Arzbach

Mit den neuen Traingsanzügen beim Jugendfußball-Hallenmasters 2014

Sieg im Pokalspiel!

 

Die D-Jugend übersteht die 1. Runde im Kreispokal gegen Bendorf II mit 3:0.

 

P.s.: Als neuer Schiedsrichter stellte sich erstmals Maurice Lotz zur Verfügung, dem man eine tadelloses Zeugnis ausstellen konnte.

Neuer Schiedsrichter

 

des SV Arzbach und Spieler bei der JSG Arzbach/Bad Ems  (D9-Junioren) ist Maurice Lotz, dessen Vater in dieser Mannschaft auch als Trainerkollege von Timo Kluger und Harald Löser fungiert.

 

Herzlichen Glückwunsch Maurice vom Jugendleiter Reiner Breibach und natürlich der ganzen JSG-Gemeinde.

Auch die 2. Runde im Rheinlandpokal übersteht die

D-Jugend der JSG

ARZBACH/BAD EMS
gegen den

SV BRAUBACH

durch einen 0:5-Auswärtssieg.

JSG Arzbach/Bad Ems – JSG Bendorf III 4:0 (1:0)



Am Samstagmorgen um 11 Uhr trafen bei tollem sonnigem Wetter unter den Augen von vielen Elternteilen und Fans beide Mannschaften aufeinander. Das Spiel begann für die Hausherren etwas Müde, man merkte das die Mannschaft von Trainer Timo Kluger, Rene Lotz und Harald Lößer noch nicht ganz wach war. Die Oberhand hatten die Gäste. Ein Weckruf der Trainer war zwingend nötig, und somit begann die Mannschaft der JSG Arzbach besser ins Spiel zu kommen. Ein Fulminanter Torschuss knapp vor der Mittellinie der Hälfte der Gäste, nahm sich Nils Mette ein Herz, und schoss den Ball unhaltbar ins Tor der Gäste, und dann war der Bann gebrochen nach diesem 1:0. So ging es auch in die Pause.

 

Nun stand fest, das die Mannschaft der JSG Arzbach nichts mehr anbrennen ließ, und durch weitere Tore von Nils Mette und eben so ein Doppelpack von Luca Gerharz besiegelte das 4:0 und somit den Einzug in die Leistungsklasse der D9-Junioren Kreis Koblenz. Alle waren glücklich an diesem Morgen.

 

Hier die Mannschaft: Sean Autor, Nico Schork, Mikail Yaman, Nils Mette, Viktor Buguev, Simon Gerharz, Maurice Lotz, Luca Gerharz, Samuel Günder, Denis Bajrami, Moritz Löser, Marius Diel, Emma Kluger, Luan Halite Avdullahi, Mehmet Coban, Azem Ciftci, Waldemar Cmirvonov, Alexander Fuchs.

 

Zu erwähnen sei, dass der Schiedsrichter aus Bendorf, das Spiel zu jeder Zeit sicher und Fair leitete.

Durch eine 4:0 im letzten Heimspiel gegen Bendorf qualifizierte sich die

D-Jugend für die Leistungsklasse. Herzlichen Glückwunsch.

 

Die JSG Arzbach/Bad Ems gewinnt gegen Weißenthurm 6:0 und verteidigt die Tabellenführung.

 

Am Samstag

(28. 9.) kommt es dann um 11 Uhr zum Kracher in Arzbach:

1. gegen 2. (Bendorf).

 

Der Gewinner dieses Spiels darf nach den Herbstferien in der Leistungsklasse antreten.

Gemeinsames Aufwärmen vor dem Spiel: JSG Arzbach/Bad Ems gewinnt 4:1 in Vallendar

JSG Arzbach/Bad Ems gewinnt 5:1 bei der JSG Rheindörfer

Super! 2:1 gegen Metternich gewonnen

Die JSG ARZBACH/BAD EMS gewinnt in letzter Sekunde mit 2:1 (Halbzeit
0:1) gegen den FC METTERNICH.

Turnier mit unseren englischen Freunden aus Droitwich

JSG Arzbach/Bad Ems stellte zwei Mannschaften beim Turnier gegen
Droitwich.

Es gab interessante Zweikämpfe mit unseren Freunden aus Droitwich.

Es wurde sich nichts geschenkt und um jeden Ball gekämpft.

Auch Fußballfreunde aus Metternich beteiligten sich an dem Turnier.

So sieht echte deutsch-englische Freundschaft aus!

Saisonauftakt beim Eschelbach-Cup!

Erst im Finale-Endstand 0:0 wurde man im Siebenmeterschießen gegen
die EGC Wirges mit 3:2 gestoppt.

Endlich! Gleich geht's ins Finale.

Die Mannschaft verfolgt den Elfmeterkrimi!

Spannung ohne Ende! Man mag gar nicht hingucken.

1. Runde im Rheinlandpokal gewonnen

Durch einen glatten 5:0-Sieg
erreicht die D-Jugend gegen die

SG Dachsenhausen die 2. Runde.

Vor dem Spiel belehrte der Schiedsrichter beide Mannschaften noch über ein faires Verhalten gegenüber dem Gegner.